Das Forschungsinstitut für Philosophie

Das fiph ist Mitglied der Deutschen Gesellschaft für Philosophie (DGPhil) und der Gesellschaft für Interkulturelle Philosophie (GIP).

Das neue fiph-Journal (Herbst 2014) steht zum Download bereit.

 Das aktuelle Veranstaltungsprogramm für das Wintersemester 2014/15 finden Sie hier.

 

Termine

Vortragsreihe "Grundfragen der Philosophie" (I)

Am Dienstag, den 18.11.2014, 19.30h, eröffnet Prof. Dr. Jürgen Manemann, Direktor des fiph, mit dem Vortrag

"Was heißt Umweltphilosophie heute?"

die Vortragsreihe "Grundfragen der Philosophie", mit der das fiph am "November der Wissenschaft" teilnimmt.

Jenseits von Fatalismus auf der einen und Machbarkeitswahn auf der anderen Seite plädiert Jürgen Manemann angesichts des Klimawandels für einen Kulturwandel. Nur ein solcher biete die Grundlage dafür, neue Lebensstile zu entwickeln und eine der drängendsten Aufgaben des 21. Jahrhunderts zu reflektieren und zu bewältigen.

Herzliche Einladung!

 

Zeit: 19.30-21h

Ort: Vortragsraum des fiph, Gerberstr. 26, 30169 Hannover.

Der Eintritt ist frei.

 

___________________________________________________

 

Vortragsreihe "Grundfragen der Philosophie" (II)

Am Mittwoch, den 19.11.2014, 19.30, setzt Dominik Hammer M.A., Mitarbeiter am fiph, mit seinem Vortrag

"Was heißt heute Gemeinwohl?"

die Vortragsreihe "Grundfragen der Philosophie" fort. Der vielfach in gesellschaftspolitischen Debatten bemühte Begriff des Gemeinwohls wird in den Fokus genommen. Was meint "Gemeinwohl", und welche Potentiale hält er bereit?

Herzliche Einladung!

 

Zeit: 19.30-21h

Ort: Vortragsraum des fiph, Gerberstr. 26, 30169 Hannover

Der Eintritt ist frei.

 

_________________________________________

Verleihung des Philosophischen Buchpreises 2014

Am Freitag, den 19.09.2014, wurde in der Dombibliothek Hildesheim der Philosophische Buchpreis 2014 an den Soziologen Dr. Sascha Dickel (Technische Universität München) verliehen.

Nähere Informationen zur Preisverleihung finden Sie hier.

Die Pressemitteilung zur Preisverleihung finden Sie hier.

_____________________________________________

FIPH-Blog

Liebe Freundinnen und Freunde der Philosophie!

Das FIPH hat jetzt für alle Interessierten einen Blog eingerichtet. Wir möchten damit zum gemeinsamen Philosophieren einladen und freuen uns auf Kommentare, Anregungen und Kritik. Ihr findet uns unter

www.philosophie-indebate.de

Ein Blog lebt natürlich davon, dass sich viele mit Kommentaren oder Beiträgen an den Debatten beteiligen. Für den Erfolg eines solchen Formats ist eine breite Streuung wichtig. Deshalb unsere Bitte: Leitet den Link weiter.

Mit freundlichen Grüßen

Das Mitarbeiter-Team des Blogs

_____________________________________________

Ausschreibung

Non-Stipendiary Fellowships

Neben Research-Fellowships und Stipendien bietet das Forschungsinstitut für Philosophie Hannover auch die Möglichkeit, als Non-stipendiary Fellow an das Institut zu kommen. 

Ausschreibung Non-stipendiary Fellowships

__________________________________________

FIPH-Videopodcasts

In Kooperation mit dem multimedialen Talkformat "Die Weiße Runde" hat das FIPH seit 2010 eine Reihe von Videos produziert (u.a. mit Hans Joas, Ulrich Hemel und Felix Ekardt). 

Anschauen können Sie sie hier

_____________________________________________